(Deutsch) Glossar Druschba Freundschaftsfahrt

Извините, этот техт доступен только в “Немецкий”. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Anmeldegebühr

Für Erwachsene 100 Euro, für Schüler, Studenten, Arbeitslose, Rentner auf Anfrage 50 Euro und für mit Eltern reisende Kinder sowie Behinderte frei. Die Gebühr dient der Abdeckung zentraler Orga-Kosten im Vorfeld und während der Fahrt. Rückerstattung ist nur bis max. 2 Wochen nach Ende des Anmeldezeitraums am 12. Juni möglich.

Blumenniederlegung

Die Russen haben die Tradition des Erinnerns an die vielen Millionen Toten aus dem Zweiten Weltkrieg sehr lebendig erhalten. Für uns ist es eine etwas ungewohnte, aber wichtige Geste, dass wir des unermesslichen Leides eines sinnlosen Krieges gemeinsam gedenken. Wir sehen es als Antrieb für uns, nie wieder zu akzeptieren, dass Politiker und Medien uns ein Nachbarvolk als „Feind“ präsentieren und in einen wieder genauso sinnlosen und blutigen Krieg hetzen.

Fahrzeugausstattung

Warndreieck, Warnwesten in der Anzahl der Mitfahrer, Feuerlöscher und D-Aufkleber in Normgröße 11 x 18 cm müssen mitgeführt bzw. angebracht werden.

Fahrzeugschein

Muss auf einen der Mitfahrer als Halter ausgestellt sein. Alternativ kann eine notariell beglaubigte und von zertifiziertem Übersetzer auf Russisch ausgestellte Vollmacht mitgeführt werden (für Firmenwagen Pflicht).

Führerschein

Offiziell ist in Russland ein internationaler Führerschein erforderlich. Die Beantragung kann einige Wochen dauern, sofern bisher nur ein Pappführerschein vorhanden ist.

Grenzkontrollen

Mitgeführte Barbeträge unter 10.000 Euro müssen nicht angeführt werden. Der Fahrzeughalter muss ein extra Papier für die Einfuhr seines Fahrzeugs ausfüllen. Eine Mehrfertigung muss für die Ausfahrt aufbewahrt und bei der Grenzkontrolle wieder abgegeben werden.

Handy

Jeder Teilnehmer muss ein Smartphone mit sich führen. Nur so klappt die alle erreichende Kommunikation (WhatsApp-Gruppe) und Information (Online-Kalender mit Navigationsdaten) während der Fahrt sowie das Navigieren per Google Maps.

Hotline

+49 341 221 71 505 von 9 bis 17 Uhr

Konvoi

Für jeden Tag wird auf jeder Route ein Tagestreffpunkt in einem Online-Kalender mit Navigationsdaten bekannt gegeben, so dass jeder unabhängig vom Konvoi sicher ankommen kann. Es stehen rund 30 Funkgeräte mit ca. 10 km Reichweite zur Verfügung, die das erste und letzte Fahrzeug in einer Gruppe zur Kommunikation nutzen können. Individuelles Fahren und Treffen am gemeinsamen Treffpunkt kann ebenfalls vereinbart werden.

Mautgerät

In Weißrussland muss an der Grenze bei der Einfahrt ein Transponder gegen Pfand ausgeliehen und vor der Ausfahrt nach Polen wieder abgegeben werden.

Medien

Während die russischen Medien wieder sehr intensiv über uns berichten werden, erwarten wir im „Westen“ nicht viel mehr als Ignoranz bzw. Verunglimpfung unserer Friedensinitiative. Daher sollte jeder seine eigenen Möglichkeiten nutzen, seine Lokalzeitung zum Berichten über die persönliche Mitfahrt zu bewegen bzw. über eigene Blogs, YouTube-Kanäle oder Facebook zu informieren. Wir suchen auch medial begabte Mitfahrer, die bereit sind, täglich auf der zentralen Druschba-Facebook-Seite zu posten.

Politik & Ideologie

Lassen wir hinter uns. Unser Antrieb ist Völkerfreundschaft und das Überbrücken von Gräben. Dies hilft sowohl die Gruppe der Friedensfahrer auf diesem gemeinsamen Nenner zu einen als auch zu unseren russischen Nachbarn freundschaftliche Bande zu knüpfen.

Reisepass

Muss mindestens bis 13.2.2018 gültig sein. Die Beantragung eines neuen Passes kann einige Wochen dauern und die Beantragung des Visums noch zusätzlich.

Routen

Teile der Strecke werden gemeinsam absolviert, Teile durch 7 verschiedene Regionen. Bei jeder Route werden Koordinatoren (Russischkenntnisse nicht zwingend vorausgesetzt) und Übersetzer gesucht, die als Ansprechpartner der Gruppe nach innen und außen fungieren können.

SIM-Karte

Wird zentral für alle Teilnehmer besorgt. Sie beinhaltet ausreichend Datenvolumen für die Internet-Nutzung (Kommunikation per WhatsApp, Navigation per Google Maps etc.). Die Netzabdeckung ist in Russland generell hervorragend.

Verhaltensregeln

Wir passen uns kultursensibel an die Gepflogenheiten unseres Gastlandes an, auch wenn diese teilweise etwas konservativer sein mögen. In der Gruppe will jeder seinen Beitrag leisten, schwierige Situationen mit gegenseitigem Verständnis und Hilfsbereitschaft zu meistern.

Visum

Ein Visum für 2 Einreisen nach Russland sowie ein Transitvisum für die Rückfahrt durch Weißrussland nach Berlin kann Paneurasia samt Einladungsschreiben für die Gebühr von 140 Euro organisieren (RU: 90 Euro, BY: 50 Euro).

Перейти к верхней панели